• altar-tg1.jpg
  • fest-menschenmenge-torgau-delitzsch.jpg
  • marien2.jpg
  • orgel-kktd.jpg

Gemeindekirchenratswahl 2013

Am 6. Oktober 2013 sind in den Gemeindekirchenrat gewählt worden:

Ute Gepper • Sabine Beyer • Renate Küchenhoff • Inge Stetter • Harry Genske • Annegret Scherzer • Peter Wilhelm • Arlet Sens • Anett Müller • Christiane Sparsbrodt • Monika Staude • Andres Scherf


Nächste Sitzung

Die nächste GKR-Sitzung findet am 8. Juni 2017 statt.


Berichte aus dem Gemeindekirchenrat

Sitzung vom 11.05.2017 
• In der Jahresplanung wird in Zukunft genau festgelegt, welche besonderen Gottesdienste durch die Mitglieder des GKR vorbereitet und ausgestaltet werden.
• Es wurde ein Aufgabenkatalog für den Gottesdienst in der Vor- und Nachbereitung von Anne Müller erstellt.
• In Bauangelegenheiten erfolgte eine Information über den Stand der Renovierung in der Gästewohnung im Pfarrhaus. Diese ist bis auf Arbeiten in der Küche soweit abgeschlossen. Für die Renovierung in der Küche wurde ein Angebot eingeholt.
• Der GKR beauftragt die Firma Bedachung Schulze laut Angebot mit den Instandsetzungsarbeiten an den Dachrinnen am Anbau Leipziger Straße 22.
• Ein Antrag auf Kollektenwidmung für Gefangenenseelsorge wurde mit der Kollekte vom Gottesdienst am 28.05.2017 beschlossen.
• Ein Sommerfest mit allen Mitarbeitern und den Gemeindekirchenräten Zinna, Welsau und Loßwig ist geplant.
• Der Altar für die Schlosskirche kommt Ende Mai/Anfang Juni aus Dresden und wird in einer Zeit von etwa 4 Wochen aufgebaut.

Sitzung vom 06.04.2017
• In dieser Sitzung wurde der Haushaltsabschluss 2016 mit Votum des Finanzausschusses beschlossen.
• Die Gestaltung und Erstellung einer neuen Internetseite wurde beraten und beschlossen. Andreas Bechert erstellt die neue Internetseite analog des Layoutes des Kir- chenkreises.
• Es wurden einige Details zur Restaurierung des Katharina-Epitaph erläutert. Die Restaurierung erfolgt in Einzelschrtten.
• Zur Information der zahlreichen Besucher in unseren Kirchen wurde die Anschaffung von 2 Infoständern für beide Kirchen beschlossen.
• Für die Wohnung im Erdgeschoss der Leipziger Str. 22 wird dringend ein Nachmieter gesucht.

Sitzung vom 09.03.2017
In dieser Sitzung wurde eine neue Gebührenordnung für die Kirchennutzung beschlossen. Die Gebühren für Besuchergruppen, Kirchenführungen, Andachten und Orgelmusik wurden neu festgelegt. Der GKR beschloss die Restaurierung sowie die Finanzierung des Epitaph Katharina von Bora in der Stadtkirche St. Marien. Die Finanzierung erfolgt hauptsächlich über einen Zuschuss der Landeskirche Kunststifung und über einen Zuschuss vom Förderverein Stadtkirche St. Marien. In Bezug auf die Baumaßnahmen in der geplanten Gästewohnung im Erdgeschoss in der Pfarrstraße 5 wurde die Finanzierung beschlossen.

Sitzung vom 09.02.2017
Der Besuch der Jugendlichen aus Bergen op Zoom vom 01.-05.03.2017 wurde angekündigt und inhaltlich geplant. Der GKR beschloss die Bestätigung der Angebote für Sanitär- und Malerarbeiten in der geplanten Gästewohnung im Erdgeschoss in der Pfarrstraße 5. Die Arbeiten erfolgen unter restauratorischer Begleitung. Es wurde nach Lösungen gesucht, damit die Kirchen ab 01.04.2017 wieder geöffnet werden können. Da es keine geförderten Arbeitsgelegenheiten mehr gibt, werden ehrenamtliche Mitarbeiter eingesetzt.