Evangelische Kirchengemeinde Torgau - 500 Jahre Reformation

 | Startseite | Gemeinde | Musik | Geschichte | Offene Kirche | Kontakt

Erleben Sie sakrale Räume der Reformation
mit der Evangelischen Kirchengemeinde Torgau

in der freien Besichtigung während der Zeiten der offene Kirche
täglich (außer montags) von 10-18 Uhr (April - Oktober) .

Witterungsbedingt erwarten Sie die Mitarbeiter der Kirchenwache in der Alten Superintendentur Wintergrüne 2.

Gerne können Sie uns auch vorab telefonisch (03421-902671) über Ihren Besuch informieren. Wir werden dann die Kirche zu ihren Wunschzeiten offen halten.

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Torgau blickt zurück auf eine bewegende Geschichte: Sie bewahrt und präsentiert mit der Schlosskirche den ersten Evangelischen Kirchenneubau, der von Martin Luther selbst geweiht wurde. In der spätgotischen Stadtkirche St. Marien ist der Grabstein der Katharine von Bora, Martin Luthers Ehefrau zu entdecken. Seit fast 500 Jahren ist das liturgische und theologische Erbe der Reformation hier lebendig.

Erfahren Sie die ganz besondere Bedeutung dieser Orte

Im Gottesdienst
sonntags 10 Uhr, Stadtkirche St. Marien
(von Erntedank bis Pfingsten in der Schlosskirche)

Im Mittagsgebet
donnerstags 12 Uhr, Stadtkirche St. Marien

Im Geläut
täglich 8 Uhr, 12 Uhr und 18 Uhr

Erleben Sie unsere sakralen Räume durch eine Kirchraumerkundung mit allen Sinnen oder bei einer spirituellen Kirchenführung.

Kontakt:
Evangelische Kirchengemeinde Torgau
Wintergrüne 2
04860 Torgau
Tel.: 03421-902671 (montags bis freitags 9 - 12 Uhr)
Fax: 03421-776656
E-Mail: evkirchetorgau@t-online.de
www.evkirchetorgau.de