• churchnight-tg-2019-slider.jpg
  • marien2.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • slider-06-17d.jpg
  • slider-07-17b.jpg
  • slider-10-17a.jpg
  • slider-10-17b.jpg
  • slider-10-17c.jpg
  • slider-DSCN0293.jpg
  • slider-IMG_0703.jpg
  • slider-IMG_0712.jpg
  • slider-li17.jpg
  • slider-nothelfer.jpg

 Auswahl >>  Gebete und Gespräche  •  Besondere Gemeindeveranstaltungen  •  Kinder, Jugend & Familie

Gebete und Gespräche

Mittagsgebet in der Stadtkirche

Noch bis Ende Oktober laden wir ein zum wöchentlichen Mittagsgebet, jeden Donnerstag um 12.00 Uhr nach dem Mittagsläuten in der Stadtkirche St. Marien.

Gottesdienste in Seniorenheimen

ASB-Heim, Husarenpark: 13.10. & 10.11., 10.00 Uhr

Vitaris, Goethestraße: 20.10. & 17.11., 10.45 Uhr

Volkssolidarität, Martin-Luther-Ring: 20.10. & 17.11., 10.00 Uhr

K & S Seniorenresidenz, Jahnstraße: 13.10. & 10.11., 11.00 Uhr

Seniorenkreis Zinna 

Die Senioren des Kirchspiels Zinna-Welsau sind sehr herzlich eingeladen zum Seniorenkreis im Pfarrhaus Zinna am Donnerstag, den 15.10. und am 12.11.2020 mit Pfarrer i.R. Keiling, jeweils um 15.00 Uhr.

Besuchsdienstkreis

Schon lange gibt es in unserer Gemeinde fleißige Damen, die „runde Jubilare“ mit Besuch und Kartengruß erfreuen. Vielleicht haben auch Sie Lust, Geburtstagskinder zu überraschen und einen Gruß von der Gemeinde zu überbringen? Wir treffen uns vierteljährlich für eine knappe Stunde in der Wintergrüne, gehen die Kalender durch und verteilen die Besuchsaufträge. Schauen Sie doch mal vorbei: Montag, den 21.9. um 10:00 Uhr im Gemeindecafé, Wintergrüne 2!

Seniorenfrühstück

Einmal im Monat wird im Gemeindezentrum Wintergrüne 2 ein festlicher Tisch gedeckt, um den sich Senioren zum Frühstück versammeln. Am Anfang steht eine kleine Andacht, dann ist Zeit zum Gespräch - und natürlich zum frühstücken. Sie können gern dazu kommen! Nächster Termin: 9.10., 9 Uhr

Ökumenischen Seniorentag

Am Donnerstag, den 12. November sind alle zu einem Ökumenischen Seniorentag in der Friedensdekade herzlich in den Saal der Wintergrüne 2 eingeladen. Die diesjährige Friedensdekade steht unter dem Motto „Umkehr zum Frieden“ – da sind wir alle gefragt, und die Vertreter der älteren Generationen wissen oft noch aus eigener Erfahrung, was Krieg bedeutet und wie wertvoll der Friede ist. An diesem Vormittag wollen wir darüber ins Gespräch kommen – auch darüber, was wir für den Frieden tun können. Beginn: 10.00 Uhr, Ende mit einem Mittagsgebet um 12 Uhr.

Gesprächskreis 60 plus

Jedes Lebensalter bzw. jede Generation hat eigene Lebensthemen. Die Interessen und Fragen eines 65jährigen sind z. B. andere als die eines 35jährigen. Darüber und über vieles mehr wollen wir uns austauschen im Gesprächskreis 60 plus. Dazu lädt Pfarrer Christian Beyer am Dienstag, den 13.10 und am 10.11. um 16 Uhr herzlich ins Lutherzimmer in der Wintergrüne 2 ein.

Katharinentisch – Gesprächskreis für Frauen im Berufstätigenalter

Dienstag, 20.10., 19.30 Uhr – Thema: „Nachhaltigkeit erwünscht! Was können wir tun?“
Dienstag, 10.11., 19.30 Uhr (im Saal) – Ökum. Frauenabend zur Friedensdekade
Dienstag, 24.11., 19.30 Uhr – Der 1. Advent naht – wir binden uns unsere Kränze selbst unter Anleitung von Claudia Bischof. (Bitte Strohring, Gartenschere und 5 € mitbringen)

Landeskirchliche Gemeinschaft (Saal, Wintergrüne 2)

Die aktuellen Termine finden Sie unter: www.lkg-torgau-eilenburg.de

>> zurück zur Auswahl


Besondere Gemeindeveranstaltungen

Kirchweihfest der Schlosskirche

Das Stadtfest zum Kirchweihfest der Schlosskirche muss in diesem Jahr leider ausfallen – nur die Museums- und Kirchennacht laden zum Spazieren und Staunen ein. Trotzdem feiern wir am ersten Oktoberwochenende: zum einen 30 Jahre deutsche Einheit, zum anderen wie immer das Kirchweihfest der Schlosskirche. Allerdings finden folgende Veranstaltungen alle in der Stadtkirche St. Marien statt:

3. Oktober 18:00 Uhr Musikalische Andacht Nach dem Abendläuten sind Sie herzlich in die Stadtkirche eingeladen, um bei Orgelmusik die Gedanken schweifen zu lassen. Diese Stunde will Raum geben, um nachzusinnen über das, was gut war, das, was wir gewonnen oder auch verloren haben, wofür wir dankbar sind und woran wir arbeiten wollen.

Ab 19:30 Uhr wird dann die Installation „Licht.Spur.Revolution“ in beiden Kirchen zu bestaunen sein. Anlässlich der Einweihung der Schlosskirche durch Martin Luther am 5. Oktober 1544 und gleichzeitig zum Anlass des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit werden das Atelier Ingo Bracke und das Atelier Edda Dietrich die beiden Kirchenräume in atmosphärisches Licht tauchen. Unter Verwendung von handgemalten Großdias werden die Themen Reformation und friedliche Revolution unter dem Titel „Licht.Spur.Revolution“ im wörtlichen wie im übertragenen Sinn neu beleuchtet. Was bedeuten die erkämpften Errungenschaften heute für uns? Bürger und Gäste haben im Vorfeld sowie am Veranstaltungsabend die Möglichkeit, ihre Gedanken zu den beiden Themenkomplexen auf „Flugblättern“ aufzuschreiben, die ein Teil der Licht- und Kunst-Installation werden.

Unter Berücksichtigung der Hygieneauflagen werden für die Lichtkunst Einlasskarten für einzelne Zeitfenster zwischen 19:30 Uhr 22:00 Uhr vergeben. Diese sind im Torgau- Informations-Center (Tel. 03421 – 70140) erhältlich – Restkarten vor Ort. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Die Kirchen sind bis 22:00 Uhr geöffnet. (Foto Lichtkunst Schlosskirche)

Am Sonntag, den 4. Oktober wird herzlich zum Festgottesdienst zum Kirchweihfest eingeladen. In diesem Jahr hält der neue Direktor der Evangelischen Akademie Wittenberg, Pfarrer Christoph Maier die Festpredigt. Zum Abschluss der Festtage findet um 17:00 Uhr in der Stadtkirche ein Konzert mit dem Ensemble „Sjaella“ statt.

Regionalgottesdienst zum Reformationstag

Zum regionalen Festgottesdienst am Reformationstag sind alle herzlich eingeladen am Sonnabend, den 31.10.2020 um 10:30 Uhr in die Stadtkirche Torgau. Die Festpredigt hält OKR Michael Lehmann aus Erfurt. Im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit zum Gespräch bei Kaffee/Tee und Reformationsbrötchen.

Martinsfest 11.11.2020

In diesem Jahr wird das Martinsfest ausschließlich unter freiem Himmel stattfinden. Kinder und Erwachsene sind sehr herzlich eingeladen am Mittwoch, den 11.11. um 17:00 Uhr. Wir versammeln uns vor der Stadtkirche St. Marien und ziehen dann durch die Stadt in Richtung der Katholischen Kirche. Im Pfarrgarten Karl- Marx-Platz 1 werden dann die Hörnchen geteilt. Möglicherweise treffen wir unterwegs auf den Heiligen Martin und seine Gefährten...

>> zurück zur Auswahl


Kinder, Jugend und Familie

Konfirmanden

Konfi-Unterricht: (nicht in den Ferien)
7. Klasse: donnerstags 16.00 Uhr
8. Klasse: donnerstags 17.00 Uhr

Pfadfinder für Kinder (nicht in den Ferien!)

im Gemeindezentrum Wintergrüne 2 – dienstags 15.30-16.30 Uhr, 1-4 Klasse • dienstags 16.30-17.30 Uhr, ab 5. Klasse

Ökumenischer Kinderkreis

(von 0-6 Jahre) Montag, 5.10. und 2.11., 16.15-17.30 Uhr Gemeindezentrum in der Wintergrüne 2

Kinderkirche

Annegret Scherzer und Claudia Horn laden am Freitag, 9.10. von 18 bis 21 Uhr alle Kinder herzlich zum Spiele-Abend in die „Arche“ nach Weidenhain (hinter der Kirche) ein! Gespielt wird auf zwei Etagen, zum Abschluss gibts eine Nachtwanderung. Anmeldungen bitte an Annegret Scherzer unter annegret. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0176/39106837.

Kinderkirche in der Wintergrüne 2 wieder am Samstag, 14.11., 9:30 Uhr – 12:00 Uhr.

Am Mittwoch, den 11.11. beginnt um 17 Uhr das diesjährige Martinsfest an der Stadtkirche St. Marien. Von dort ziehen wir mit den Laternen durch die Stadt. Vielleicht begegnen wir unterwegs dem heiligen St. Martin? Im Pfarrgarten vor der Katholischen Kirche werden wir zum Abschluss die Martinshörnchen miteinander teilen. Wie immer werden bei dieser Veranstaltung Spenden für bedürftige Kinder gesammelt.

Jugend KEKS

Die Jugendgruppe Jugend KEKS trifft sich immer freitags 19 Uhr im EC-Jugendcafé Blue moon in der Puschkinstraße 2. Es wird über Gott und die Welt geredet, gemeinsam gekocht und gegessen, gespielt usw. Dazu sind alle Jugendlichen herzlich eingeladen.

Jugendbildungsprojekt

Sommer und Ferienzeit laden vielleicht die eine oder andere Familienrunde zu Unternehmungen in Torgau ein. Lassen Sie sich von „Wurzeln und Flügel“ ein ansprechendes zweistündiges Programm gestalten, in dem Sie mit Ihren Lieben Ihren Werten auf die Spur kommen und gemeinsam Nachdruck verleihen. Auch für Klassentreffen ist unsere Ausstellung der ideale Impulsgeber. Ev. Jugendbildungsprojekt, Wintergrüne 2, Torgau, Telefon 03421 703480, info@wintergruene. de, www.wintergruene.de

>> zurück zur Auswahl